ANGEBOT
GLASPERLENSTRAHLEN\SATINIEREN


Glasperlenstrahlen ist ein mechanisches Oberflächenputzen. Damit entfernt man Umfärben, Rissen wegen Zerspanwerkzeugen, glättet man und dichtet die Oberfläche mit Seidenmattglanz (Satin). Glasperlenstrahlen des Nirostahls erhöht Lochkorrosions- und Spannungskorrosionsbeständigkeit. Dazu benutzen wir Mikroglaskugeln. Während der Bearbeitung verursacht das keinen Erosionsabrieb. Dank dem kleinen spezifischen Gewicht können die kleinen Teile (feine, brüchige) der Bearbeitung untergezogen werden. Sie verursachen keine metallische Einschlüsse. Die Mikrokugeln aufgrund der Trägheit sind besonders empfohlen im Bearbeitungsprozess des Nirostahls, des Edelstahls und Leichtmetallegierungen, die leicht der Verschmutzung vom Eisen unterliegen. Glasperlenstrahlen eliminiert die Benutzung von chemischen Mitteln in der Reinigung.

ANGEBOT
SANDSTRAHLEN

 

Sandstrahlen ist ein Verfahren, das in Bearbeitung mit dem in Druckluftstrahl gegebenen Schleifmittel besteht. Es ist durch eine hohe Leistung und Präzision der Bearbeitung von den komplizierten Formen und Krümmungen gekennzeichnet. Diese Technik außer Leistung und Genauigkeit hat einen Vorteil der praktisch flüssigen Reinigungsstärkeregelung. Das ist wichtig für die Stufe der Verletzung der reinigten Oberfläche (Bedarf der Verletzung). Das Verfahren der Strahlenreinigung erlaubt eine hohe Qualität zu erreichen, ohne Bedarf von Entfettung der Oberfläche vor der Farbgebung. Sandstrahlen ist eine wirksame und ökonomische Lösung im Bereich der Reinigung und Instandsetzung der Oberfläche. 

 

 

1